Optimiert für 1024*768 Pixel

Ahnenforschung Lispenhausen

Spurensuche in die Vergangenheit

Ahnenforschung ist in!

Seit die Suche nach den Vorfahren den schlechten Beigeschmack der "Ahnenpässe" und "Ariernachweise" aus den Zeiten des Dritten Reiches verloren hat, stöbern tausende von Menschen weltweit in ihrer Vergangenheit, entziffern Kirchenbücher, schreiben Standesämter an oder durchforsten im Internet Datenbanken zu diesem Thema.

Wer sich selbst mit der eigenen Familiengeschichte schon einmal näher befasst hat weiß, "Suche" kann auch schnell zur "Sucht" werden. Einmal angefangen verkommt die Forschung leicht zu einer reinen Sammelleidenschaft für Daten und Fakten – die spätestens dann ihren Reiz verliert, wenn die Beschaffung der Informationen schwieriger und kostenintensiver wird oder "man" bzw. "frau" feststellen muss, dass doch kein wirklich berühmter Mensch die persönliche Ahnengalerie schmücken könnte…

Wer hingegen nicht einer Modeerscheinung folgt, sondern sich aus persönlichem Interesse auf die Suche macht, hat gute Chancen, nicht nur eigene Geschichte zu entdecken, sondern auch einen neues und manchmal überraschend spannendes und erweitertes Geschichtsverständnis zu entwickeln.

Haben Sie Lust, sich auf die Suche nach der eigenen Vergangenheit zu begeben? Dann fangen Sie nicht an zu suchen – beschließen Sie einfach, etwas finden zu wollen…[Weiter]